Softwareentwickler/Systemarchitekt (m/w/d)für Assistenzsysteme

  • Spay
scheme image

Willkommen an Bord bei Rheinkilometer 578,5

Unsere Leidenschaft sind steuerbare Antriebs- und Manövriersysteme sowie komplette Antriebsanlagen für Schiffe aller Arten und Größen. Die innovativen Systemlösungen werden in Spay am Rhein, Dörth und Wismar entwickelt, konstruiert und produziert. 14 weitere Standorte sorgen für den Vertrieb auf allen fünf Kontinenten. Mit unserem German Engineering begeistern wir die internationale Schifffahrt seit 100 Jahren.

An Bord ist jede Menge zu tun:

Die Digitalisierung der Schifffahrt ist eine Aufgabe, die uns täglich bewegt. Denn jeder Schiffsantrieb ist nur so gut wie seine Steuerung. Die Herausforderung und der Spaß beginnen im Maschinenraum und sind auf der Brücke noch lange nicht zu Ende. Kein Projekt gleicht dem anderen. Jede Lösung ist individuell.

Kommen Sie zu SCHOTTEL und finden Sie Antworten, die die Branche voranbringen
  • Softwareentwicklung für maritime Assistenz- und Regelungssysteme vom Konzept bis zur Serienreife
  • Gestaltung und Optimierung der Systemarchitektur innerhalb einer komplexen, heterogenen Anwendungs- und Technologielandschaft

Ihre Qualifikation bringt uns weiter:

  • Masterabschluss (gerne auch Promotion) im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Sensortechnik, Physik oder vergleichbarer Studiengang
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung in Softwareentwicklung und Test für Embedded Systeme
  • Breitgefächertes Wissen zu abstrakten Architektur- und Datenfluss-Konzepten und die Fähigkeit, diese zu kommunizieren, anzuwenden und zu dokumentieren
  • Grundkenntnisse in Modellbildung dynamischer Systeme und Regelungstechnik• Kenntnisse in C/C++, Qt, Matlab/Simulink, PythonDiese Extras wären wünschenswert:
  • Erfahrung in Entwicklung und Test von Hard- und Software für hochautomatisierte oder autonome Fahrzeuge (See / Land / Luft), idealerweise autonome Schiffe
  • Erfahrung mit IoT-Kommunikationsprotokollen (MQTT, DDS) und Schnittstellen (CAN, RS422, etc.)
  • Kenntnisse in Signalverarbeitung, Sensortechnologien (IMU, GNSS, etc.), (Sensor-) Datenfusion
  • Erfahrung in Anforderungs-Analyse und Projektmanagement

Damit Sie auf Erfolgskurs bleiben:

  • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Ein freundliches Umfeld, das Ihre Initiative schätzt
  • Systematische Weiterbildung an der SCHOTTEL Academy
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch flexible Arbeitszeiten

SCHUB FÜR KARRIEREN | SCHOTTEL.DE

Überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

  • Stephanie Maier
  • Personalreferentin
  • +49 2628-61-227